Unsere Sponsoren und Partner

Die Förderung nachhaltiger Mobilität hat für die Zürcher Kantonalbank Tradition: Sie setzt sich für einen schonungsvollen Umgang mit Natur und Umwelt mit nachhaltiger Wirkung ein. Daher unterstützt sie als Hauptsponsorin das von der Stadt Zürich konzessionierte Veloverleihsystem «Züri Velo» von PubliBike.

 

Kundinnen und Kunden der Zürcher Kantonalbank profitieren über die «eBanking Mobile»-App von 20% Vergünstigung auf allen Abo- und Zeittarifen der Bike-Sharing Netze von PubliBike in der ganzen Schweiz.

 

Zur Webseite 

 

ewz ist das führende Unternehmen mit wegweisenden Energie- und Kommunikationslösungen. Gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden engagieren wir uns für eine nachhaltige Energiezukunft und bieten dazu innovative Produkte und Geschäftsideen.

 

Nachhaltigkeit und Innovation gehören zu den Grundpfeilern unserer Geschäftstätigkeit. Auf diese Werte setzen wir auch bei der Auswahl unserer Sponsoring-Engagements. Darum unterstützen wir «Züri Velo». Denn Bikesharing ist die ideale Ergänzung zum privaten und öffentlichen Verkehrsmittel für kurze Distanzen. Im Stadtzentrum kommt man mit dem Velo schneller und ressourcenschonender ans Ziel und leistet ein Beitrag zum Klimaschutz.

 

Zur Webseite

 

Eine ökologisch sinnvolle urbane Mobilität ist auch für die Migros Aare von hoher Bedeutung. Die Grundsätze und Werte der Migros sind geprägt von ökonomischer, sozialer und ökologischer Verantwortung. Deshalb unterstützt die Genossenschaft Migros Aare das Bikesharingnetz Bern von PubliBike als Hauptsponsorin.

 

Die Migros Aare zählt rund 505‘000 Mitglieder, beschäftigt rund 12‘000 Mitarbeitende und bildet über 600 Lernende in 23 Berufen aus. Entstanden ist sie 1998 aus der Fusion der Migros Bern und der Migros Solothurn/Aargau. Sie erwirtschaftet einen Jahresumsatz von gut 3,4 Milliarden Franken. Zur Migros Aare gehören rund 130 Supermärkte, 27 Einkaufscenter, über 50 Fachmärkte, 26 VOI Migros-Partner, über 70 Gastronomiebetriebe, 10 Klubschulen, 15 Fitnesscenter, 2 Golfpärke und 1 Erlebnisbad.

 

Zur Webseite

Die Schweizerische Post ist ein Mischkonzern, der in vier Märkten tätig ist. Ihre drei Konzerngesellschaften Post CH AG, PostFinance AG und PostAuto AG erbringen hochstehende, marktfähige und innovative Dienstleistungen und setzen alles daran, die hohen Erwartungen ihrer Kunden zu erfüllen.

 

Das Engagement für Nachhaltigkeit ist bei der Post gelebte Unternehmenskultur. Deshalb handelt sie nach klaren Grundsätzen und nimmt ihre soziale, ökologische und wirtschaftliche Verantwortung wahr. So fördert sie auch eine nachhaltige Mobilität ihrer Mitarbeitenden mit PubliBike als Teil des Nachhaltigkeitsengagements «pro clima – wir handeln heute».

 

Zur Webseite 

Unsere Partner

Die SBB ist strategische Partnerin und bietet Ihren Kundinnen und Kunden mit PubliBike eine weitere Möglichkeit, öffentliche mit individuellen Verkehrsmitteln zu kombinieren. Das PubliBike ist dabei Bestandteil der zukunftsorientierten Mobilität. Schnell zum Bahnhof, bequeme Weiterreise im Zug und pünktlich am Zielort ankommen – ganz im Sinne der einfachen Reise von Tür zu Tür in Verbindung mit dem SwissPass. 

 

Zur Webseite

Ende 1999 für eine junge, urbane und kaufkräftige Zielgruppe der Region Zürich lanciert, hat sich die kostenlose Pendlerzeitung 20 Minuten zum reichweitenstärksten Schweizer Medientitel der Schweiz mit Präsenz in den drei wichtigsten Landesteilen entwickelt. In acht Lokalausgaben und drei Sprachen informiert und unterhält 20 Minuten täglich mit Geschichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Unterhaltung.

 

Zum 20-Minuten-Medienverbund gehören die Pendlerzeitungen 20 Minuten, 20 minutes und 20 minuti, die News-Portale 20minuten.ch, 20minutes.ch, und 20minuti.ch/tio.ch, das Lifestyle-Magazin 20 Minuten Friday sowie der Friday-Blog. Der Medienverbund 20 Minuten ist ein Geschäftsbereich von Tamedia, der führenden privaten Mediengruppe in der Schweiz. 

 

Zur Webseite 

Die zuverlässige Versorgung mit Energie, sauberem Wasser und Glasfaser-Internet ist Grundlage jeder modernen Gesellschaft. Dafür sorgen wir. Für die Stadt und die Region Bern. Wir gehen aber noch einen Schritt weiter und bieten kluge Mobilitätslösungen für den Individualverkehr an, verwerten Kehricht zu wertvoller Energie und liefern mit dem Contracting-Modell Antworten auf Fragen zum Ausbau der dezentralen Energieproduktion.

 

Mit unserer Eigentümerin, der Stadt Bern, gehen wir Hand in Hand, wenn es um die Umsetzung der Energie- und Klimaziele geht und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Reduktion der CO2-Emissionen.

 

Zur Webseite