Wiedereröffnung des Netzes Lausanne-Morges

Wir öffnen heute weitere 15 Stationen! 33 der 39 Stationen sind geöffnet.

Wir haben Phase 3 der schrittweisen Öffnung des Netzes Lausanne-Morges erreicht. Nach der Umsetzung der Phase 2 Anfang Oktober sind wir nun in der Lage beinahe das gesamte Netz Lausanne-Morges zu öffnen. Mit anderen Worten: Zu den 18 bereits in Betrieb genommenen Stationen kommen heute 15 weitere hinzu. Allerdings bleiben 6 Stationen weitehin geschlossen, da diese diesen Sommer am stärksten vom Vandalismus betroffen waren und daher wahrscheinlicher wieder mutwillig zerstört werden.
Ab heute, Montag, dem 2. November 2020, öffnen wir die folgenden Stationen wieder:

  • Ouchy (Place de la Navigation, Lausanne)
  • Grand-Rive (Avenue de Rhodanie 40, Lausanne)
  • Paudex (Route du Lac, Paudex)
  • Lausanne Gare CFF Nord (Avenue de la Gare, Lausanne)
  • Place de l’Europe (Place Centrale, Lausanne)
  • Chauderon (Place Chauderon 11, Lausanne)
  • Riponne (Place de la Riponne 7, Lausanne)
  • Mirabeau (Avenue de la Gare 12A, Lausanne)
  • Gracieuse (Avenue de Lonay, Morges)
  • Dufour (Place Dufour, Morges)
  • Temple (Grand-Rue, Morges)
  • Casino (Place du Casino, Morges)
  • Préverenges (Route de Genève, Préverenges)
  • Sablon (Rue Centrale, Morges)
  • Cerisaie (Avenue du Tir Fédéral 88, Ecublens)

Gegenwärtig bleiben die folgenden Stationen noch geschlossen:

  • Place du Marché (Rue du Midi, Renens)
  • Longemalle (Avenue de Longemalle, Renens)
  • Halte de Malley (Avenue du Chablais, Prilly)
  • Croset (Route du Bois 29a, Ecublens)
  • Gare de Renens (Avenue d’Epenex 1, Chavannes-près-Renens)
  • Prilly-Centre (Route de Cossonay 28, Prilly)

Diese Stationen bleiben vorerst ausser Betrieb. Bei einer Rückgabe an eine inaktive Station werden Strafgebühren verhängt.

Wir danken dir für dein Verständnis und wünschen dir weiterhin eine gute Fahrt mit PubliBike!